Zupfinstrumentenbau

Im Mai 2007 hat das Konservatorium für türkische Musik in Berlin, den Instrumentenbaubereich neu eröffnet.
Zuvor existierte lediglich eine kleine Werkstatt in der Instrumente repariert werden konnten. Mit der Um- und
Neugestaltung dieser Werkstatt geben wir nun jungen Menschen die Gelegenheit, sich zum Zupfinstrumenten-
macher für türkische Instrumente umschulen zu lassen. Für die fachgerechte Umschulung wurden alle notwendigen
Maßnahmen getroffen.

Mit unserer Umschulung sind wir nicht nur in Berlin und im gesamt deutschen Raum einzigartig, sondern
auch europaweit. Dieses besondere Handwerk, dass insbesondere auf türkische Instrumente spezialisiert
ist, kann man derzeit nur in Berlin im Konservatorium für türkische Musik erlernen und dabei spielen Herkunft
und Sprache der Bewerber keine entscheidende Rolle. Da türkische und orientalische
Instrumente in der westlichen (europäischen) Musik im mehr an Bedeutung zunehmen, engagiert sich das
Konservatorium umso mehr, dass dieses spezielle Handwerk auch neben den renommierten Gitarren- und
Geigenbau auch ein große Akzeptanz in Deutschland findet.

Obwohl bislang noch keine Lösungen für die Finanzierung der Ausbildung gefunden werden konnten,
entschied sich das Konservatorium dennoch, bereits einige der hoch motivierten, jungen, weiblichen und
männlichen Bewerber für eine Umschulung bzw. Weiterbildung anzunehmen.

Seit November 2008, werden junge und ehrgeizige Menschen bei unserem Dozenten umgeschult. Im Juli 2010
haben die ersten beiden Umschüler Ihre Gesellenprüfung an der staatlichen Berufsschule und Berufsfachschule
Mittenwald (Bayern) nun erfolgreich bestanden.

Die Handwerkskammer Berlin, die Industrie und Handelskammer Berlin und einzelne Arbeitsagenturen in Berlin
haben uns bisher tatkräftig unterstützt und sind davon überzeugt, dass junge Menschen mit diesem Ausbildungsberuf
gute Chancen sowohl auf dem nationalen als auch auf den internationalen Arbeitsmarkt haben.

 


 

Republic of Turkey - Promotion Fund

Projectpartner for Project "Presentation of Turkish Music & Instruments in Germany" September 2015 - August 2016

ROT logoeng

Go to top