Idee und unsere Aufgabe

b1 8422

Mit BTMK - KiJuF (Kinder- und Jugendförderung) wollen wir unsere Verantwortlichkeit und kulturelle Kompetenz im Bereich der Bildung für die Kinder und Jugendlichen noch stärker in der Öffentlichkeit verdeutlichen.

Um einen positiven Einfluss auf den schulischen Lernprozess der Kinder und Jugendlichen zu nehmen, sind außerschulische Projekte für die Verbesserung der Bildungskompetenz unerlässlich. Die kulturelle Bildung ist ein wichtiges Thema für alle Familien. Durch die Förderung im Bereich Musik, Tanz, Sprache etc. wollen wir Kindern, Jugendlichen und Eltern in dieser Gesellschaft weiter stärken. Mit unseren fachgerechten und interdisziplinären Projekten, die die schulische und außerschulische Verknüpfung mit darstellender Kunst, Musik und Handwerk herstellen, haben wir in den letzten 18 Jahren große Erfolge in der Gesellschaft erzielt.

Seit 2015 haben wir gemeinsam mit den Förderpartner diese Erfolge und die Verantwortung weiter ausbauen können und den Kinder- und Jugendlichen weitere Perspektiven eröffnet

Mit Musik im Fokus, sollen die jungen Teilnehmer gemeinsame Interessen finden aber auch kulturelle Unterschiede ergründen und neue Erfahrungen machen.

Mit regelmäßigen öffentlichen Aufführungen (wie z.B.: Konzerte, Events wie „Lernen macht Stark! Das Bildungsfest" etc.) präsentieren die aktiven Kinder- & Jugendlichen vom BTMK ihre Ergebnisse und erfahren wichtige Erfolgserlebnisse.

Insbesondere wollen wir bei BTMK - KiJuF gerade den Kinder und jungen Menschen die Chance geben an der musikalischen Bildung teilzuhaben, bei denen die Familien nicht die notwendigen finanziellen Ressourcen aufbringen können.

Auch die kulturelle Identität kann dabei eine entscheidende Rolle spielen. Wir sehen es als große Aufgabe, sowohl über die türkische Kultur und Sprache als auch über die Integration in der deutschen Kultur aufzuklären und professionell zu informieren.
Go to top