BTMK eröffnete die Saison 2020-2021 mit einem riesigen Team

 

Die Geschäftsführerin Halime Kardemirli von BTMK, die versucht, mit all ihren Schwierigkeiten zu konfrontieren, die von ihrem  verstorbenen Ehemann Nuri Karademirli, dem Oud-Virtuosen, initiierten Projekte beizubehalten. Das Konservatorium für türkische Musik wird auch weiter leben. Wir haben dieses Jahr viele Veranstaltungen geplant. Leider wurden alle diese abgesagt. Corona hat uns, Musikschulen, Kultur und Kunst und die ganze Welt sehr getroffen, und fast alle Künstler waren davon betroffen. Als alle Veranstaltungen von uns, Pandemie bedingt abgesagt wurden, während alle zu Hause saßen, haben wir darüber nachgedacht, was  wir unseren Lehrern und unseren Schüleralles tun können, damit sie nicht nur passiv zu Hause rumhocken müssen. Wir gaben Konzerte im Internet ohne Publikum, drehten einzelne Clips, bearbeiteten und teilten sie, veranstalteten Workshops und sendeten sie über das Internet.

In der neuen Zeit nehmen die Aktivitäten innerhalb der Schule zu und das Bildungssystem verändert sich. Alle Musiker, 9 Lehrer vom Babylon Orchestra, werden hier unterrichten, unser Lehrer Engin Süelözgen fährt fort, wir haben Fahri Karaduman auch mit ins Boot genommen. Wir haben keinen Chor, aber wir haben eine Mesk-Gruppe, sie setzen ihre Arbeit fort. Nurullah Ejder, der selber Schüler des BTMK war; Er ist jetzt in Istanbul und studiert Komposition, aber er wird zurückkommen und bei uns unterrichten. Mischa Tangian, der Gründer von Babylon, ist jetzt hier bei uns. Die Musiker des Babylon Orchesters werden ab diesem Jahr auch Vorträge am Konservatorium halten.

Die Folkloregruppe von Veli Bey und seinen Freunden setzt ihre Arbeit fort. Es gibt einen Lehrer Ahmet Tirgil, Atilla Kaban gibt Klavierunterricht über Jazzmusik. Deniz Mahir Kartal begann mit uns zu unterrichten. Kemal Gündüz wird Unterricht in Tonmeister und Rhythmus geben. Es gibt so nette Leute, die meisten sind seit 3-4 Jahren schon hier, wir unterrichten akademische Kurse und werden dies auch weiterhin tun. Wir haben 9-10 akademische Professoren, die Zertifikate haben. Ich bin hier, solange meine Gesundheit es zulässt. Ich bin sicher, Sie werden mit den Neuankömmlingen einen neuen weiten Weg gehen. Ich bin sicher, dass dieser Ort es verdient noch schöner zu werden. Ich bin stolz auf 22 Jahre lange Arbeit und bon mir sicher, dass dies nicht umsonst war. Zum Glück fing es an und Gott sei dank setzte ich es nach Nuris Tod fort. Schauen Sie, wie viele junge Leute da draußen sind, sie gehören zu uns, ich bin stolz auf sie.

Halime Karademirli sagte: „Wenn Sie wollen, sprechen Sie mit den jungen Leuten draußen. Einige unserer Lehrer stellen sich Ihnen vor, nicht alle sind hier. “ Alle Lehrer machen mit den Jugendlichen eine Kaffeepause im Garten, sie bieten mir einen Kaffee an, wir trinken und plaudern.

Eigentlich muss ich den Musiker und Lehrer Engin Süelözgen nicht  wirklich vorstellen, da Ihnen sie alle kennen , aber ich wollte ein bisschen mit Ihm über die Situation sprechen. „Hier ist alles sehr ruhig und fügt hinzu; Wir können nichts machen, es wird gesagt, dass die Konzerte nächstes Jahr beginnen werden. Wir proben und bereiten uns auf die Konzerte vor, aber wie weit wir dann sie veranstalten dürfen, wissen wir noch nicht! 2020 gab es sowieso keine Möglichkeiten sie umzusetzen und bis Ende 2021 herrscht eine große Unsicherheit. Mal sehen, ich weiß nicht was ich tun soll. Wie Sie jedoch sehen können, können wir in der Schule einige kleine Vernanstaltungen organisieren. Ich habe ein tolles Projekt, ich hoffe ich kann es realisieren. Lassen Sie mich ein wenig darüber sprechen. Ich habe in meinem 55 Jahre Musikleben seit mehr als einem halben Jahrhundert, habe schon meinen lieben Musiker Freund Salim Dündar 2-3 Mal nach Berlin gebracht. Jetzt möchte ich Salim Dündar wieder hier her einladen. Die Musiker, die ihn begleiten werden, sind sehr gut und wichtig. Tayfun Balarisi, der Dirigent von Volkan Konak, İsmail Soyberk (Bassgitarre), meiner Meinung nach die Nummer eins in der Türkei; Und wir möchten dein Konzert mit einer Gruppe von ungefähr 7-8 Leuten organisieren, die Salim Dündar leiten wird, und der von einem sehr netten Gitarristen namens Cihat Sağoğlu begleitet wird. Wenn die Korona Bedingungen es erlauben, strebe ich 2021 März oder April es an; Wenn sich die Situation bis dahin verbessert, werde ich sofort handeln, da Sie wissen, dass es Visa-Situationen gibt. Wir gedenken jedoch über ein Konzert mit meinen Schülern im  Konservatorium, gegen Ende des Jahres ein Konzert zu geben. Ich denke positiv und glaube dass schöne Dinge passieren werden.

Ahmet Tirgil: Ahmet Tirgils professionelles Musikleben beginnt in Istanbul an der Marmara University. Nach meinem Abschluss zum  Musiklehrer, arbeitete ich ca.6 Jahre als Musiklehrer in Tunceli/Türkei. Danach bin ich aus verschiedenen Gründen nach Berlin gekommen, um meine Projekte in Deutschland fortzusetzen. Unsere Kinder aus der Türkei haben die Möglichkeit, viel musikalische Ausbildung zu erhalten, aber hier, an deutschen Schulen und Volkshochschulen, können sie kein Repertoir  und keinen richtigen Musikunterricht über ihre eigene Musik-Kultur erhalten. Wir bieten auch Musikunterricht über diese Institutionen und Schulen, wie das Konservatorium für türkische Musik an und sorgen dafür, dass sie ausgebildet werden. Ihre Eltern haben auch solche Forderungen. Vor allem aus ihren eigenen Ländern, der Türkei, zu präsentieren, um solche Studien durchzuführen; Oder woher bekommen sie zum Beispiel den Kabak-Kemane? Diese Ziele werden je nach Anzahl der Anträge und Anträge diversifiziert. Wir werden sehen, vielleicht schaffen wir ein Ensemble. Wenn nicht, werden wir es mit Duo- und Trio-Werken unterstützen. Insbesondere werden wir daran arbeiten, unsere Musikkultur und unser Repertoire zu fördern.

BTMK eröffnete die Saison 2020-2021 mit einem riesigen Team

Das 1998 von Nuri Karademirli und seiner Frau Halime Karademirli gegründete Konservatorium für türkische Musik (BTMK), das seit 22 Jahren Tausende von Musikern ausgebildet, hat die Musikausbildung Saison 2020-2021 mit seinem Team eröffnet.